BILDER
FOODTRUCK

Foodtruck

Jede Spende ist ein Mosaikstein des Glücks für die Zukunft

Jede Lebensmittelspende, wie auch jede finanzielle Spende ist 
nach wie vor sehr willkommen; herzlichen Dank.

BANKVERBINDUNG: CHF Konto: 89-215119-2 IBAN CH46 0900 0000 8921 5119 2

Winterthur:
Es war ein gelungenes Foodtruck-Weekend vom 19.-21. Juni 2021 in Winterthur.

Quelle: Oronos Verein

Quelle: Oronos Verein

Wir hatten gute Gespräche mit den Menschen. Sie interessierten sich für unser Projekt und den Verein, und wollten wissen, warum wir das machen und ob das Essen wirklich gratis sei.

Quelle: Oronos Verein

Manche Menschen, die nicht in der Not waren, gaben uns auch eine kleine Geldspende.
Alle waren glücklich über das feine Essen, das jeden Tag anders und köstlich war.

Quelle: Oronos Verein

Das Helferteam war mit Begeisterung dabei. Die Stimmung war leicht und glücklich wie die Sonne, die am Himmel strahlte.

Sargans:
Unter dem Motto «gemeinsam satt sein» hat unser Foodtruck am Wochenende vom 03.-05. Juli 2021 am Bus Bahnhof in Sargans, Halt gemacht.

Quelle: Oronos Verein

Die vorbeigehenden Menschen fragten sich, was für eine Bedeutung dieser hat und es entstanden interessante Gespräche.

Quelle: Oronos Verein

Mit den erhaltenen Lebensmittelspenden zauberte die Köchin jeden Tag ein köstliches Essen zusammen…

Quelle: Oronos Verein

Unter den Bus Chauffeure hatte es sich herumgesprochen, dass der Foodtruck hier weilte. Nicht nur sie waren vom feinen Essen und vom Projekt begeistert…

Quelle: Oronos Verein

Das Foodtruck-Team fühlte sich in Sargans sehr Willkommen und es war eine friedliche Stimmung auf dem gesamten Platz…

Quelle: Oronos Verein

Trotz Regen am Sonntag, liess das Team sich die gute Laune nicht nehmen und war mit Begeisterung und Frohsinn im Einsatz…

Bellinzona:
Für unseren Aufenthalt in Bellinzona vom 10.-12. Juli 2021 haben wir noch in letzter Minute einen Stellplatz, bei einem netten Geschäftsmann, erhalten.

Quelle: Oronos Verein

Quelle: Oronos Verein

Aus frischem gespendetem Gemüse haben unsere zauberhaften Köchinnen ein vorzügliches Essen zubereitet und mit feinem gespendetem Brot serviert.

Quelle: Oronos Verein

Quelle: Oronos Verein

Quelle: Oronos Verein

Da unsere italienisch Sprechende Crew nicht vor Ort sein konnte, stand das Foodtruck-Team vor der Herausforderung auf Italienisch zu kommunizieren. Die Menschen wurden zum kostenlosen Essen eingeladen und die Fragen wurden so gut wie möglich, verbal und nonverbal, beantwortet. Zum Glück stand ein Flyer auf Italienisch zur Nachlese bereit.

Einige Passanten waren von unserem Projekt begeistert. So hat eine pensionierte Besucherin gemeint, sie sei so fasziniert von dieser Vision, dass sie am liebsten mitmachen würde, aber sie gehe jetzt in die Ferien. Sie habe in ihrem Berufsleben mit Kochen zu tun gehabt und sie hätte grosse Lust, diese Aktion nachzuahmen. Wir seien jetzt die Pionierinnen.

Ein Gast hat zwei Tage später eine finanzielle Spende auf das Vereinskonto zukommen lassen. Kleinere Spenden werden immer auch gerne vor Ort übernommen.

Visp:
Für den Anlass in Visp vom 17.-19. Juli 2021 haben wir speditiv einen Stellplatz von einem Geschäftsleiter bewilligt bekommen, Dank einheimischer Unterstützung.

Quelle: Oronos Verein

Quelle: Oronos Verein

Links das bewährte Koch-Team, das wiederum feine Speisen zubereitete und rechts das einheimische Team bei der Zubereitung vom Dessert mit Erd- und Himbeeren sowie mit Bananen. Die Speisen mundeten allen köstlich; vielen Dank an alle die den Anlass so unterstützt haben.

Bern:
Wir hatten ein erfolgreiches Wochenende in Bern im Tscharnergut vom 24.-26.07.21. Viele Menschen aus unterschiedlichen Nationen und viele Familien mit Kindern besuchten unseren Foodtruck, um Essen zu holen und mit uns zu plaudern.

Quelle: Oronos Verein

Quelle: Oronos Verein

Es war ein reges Kommen und Gehen, es wurde viel gelacht und wir hatten alle viel Spass!